Schröpf

Technik

  • Ist eine wirksame jahrtausendealte Methode der Naturheilkunde.
     

  • In der Regel werden mehrere Schröpfgläser gleichzeitig verwendet. Durch das unterschiedliche Vakuum in den Schröpfgläsern werden tiefreichende Reize auf das Gewebe ausgeübt. Man erreicht dadurch im behandelten Bereich eine Verbesserung der Blutzirkulation und der Lymphfluss wird angeregt.
     

  • Regelmäßiges Schröpfen fördert die Durchblutung des Gewebes. Es können sich Muskelverspannungen lösen, die Schmerzen in der Schulter, im Nacken oder im Lendenbereich verursachen.

Durch das Schröpfen wird versucht den Körper wieder in die Norm zu bringen, sodass sich der Körper wieder selbst regulieren kann. Schröpfen kann mit anderen Heilmethoden kombiniert werden.

 

Schröpfen kann bei folgenden Problemen eingesetzt werden
 

  • Muskelverspannungen

  • Wirbelsäulenbeschwerden

  • Gelenksbeschwerden

  • Migräne und Kopfschmerzen

  • Verdauungsstörungen

  • Erkältungen, Grippe

  • Erkrankung innerer Organe

  • rheumatische Erkrankungen

  • Halsschmerzen

  • Herz-Kreislaufstörungen

  • Verdauungsproblemen

@ 2017 Holistisches Naturheilzentrum Jagenteufel und Team